Versorgung - Entsorgung

Kanalsanierung - Wasserbau

Straßenbau - Freianlagen

Planung  Beratung  Bauleitung

36087
Industrie- und Gewerbebauten, Infrastrukturplanung Neubau Getränkefabrik

36087 ...Industrie- und Gewerbebauten, Infrastrukturplanung Neubau Getränkefabrik
Planauszug Straße
Planauszug Straße Test Beschreibung
Fachgebiet:
Abwasserentsorgung
Trinkwasserversorgung
Straßenbau
Leistungsumfang:
HOAI §41-44 Ingenieurbauwerke
HOAI §46 Verkehrsanlagen
Planungszeitraum:
2012 - 2013
Bauzeitraum:
2012 - 2014
Wertumfang:
5,3 Mio €
Bauherr/Auftraggeber:
Hyder Consulting GmbH Deutschland, NL Halle
Adresse:
06114 Halle Seebener Straße 22
Kontakt/Ansprechpartner:
Abt. Industrie-und Gewerbebauten 0345-529-0

In Kooperation mit der Hyder Consulting Deutschland GmbH erfolgte im Auftrag eines großen deutschen Getränkeherstellers die Planung für den Neubau einer Getränkefabrik an einem neu zu erschließenden Standort in Deutschland. Das zu beplanende Werksareal hatte eine Gesamtgröße von ca. 10 ha. 

 

Die Hochbauplanung wurde von der Hyder Consulting erbracht, die Sigma Umwelttechnik Ingenieur-gesellschaft plante die Straßen, Parkplätze, befestigten Flächen sowie die Infrastruktur der Ver- und Entsorgung wie Trinkwasser, Löschwasser, Prozessabwasser, Schmutzwasser und Regenwasser bis zur Ausführungsplanung einschließlich Erstellung der Ausschreibungsunterlagen.

Die hydraulische Bemessung des Entwässerungsnetzes war ebenso Leistungsbestandteil wie die Planung einer Kabelzuganlage sowie die koordinierte Trassenplanung sämtlicher in den Außenanlagen zu verle-genden Medien. Die Baukosten für den von Sigma geplanten Leistungsteil lagen bei ca. 5,5 Mio. €. 

Aufgrund nicht vorhandener Vorflut für die Regenentwässerung wurde eine Versickerungsmulde mit ca. 10T m2 Grundfläche geplant, wobei die behördlichen Auflagen für eine Versickerung des Regen-wassers von großen LKW-Stand-, Fahr- und Ladeflächen technisch aufwändige Sedimentations- und Abscheideranlagen erforderlich machten.

 

Zu einer besonderen Herausforderung machte dieses Vorhaben das bei Projekten dieser Größenordnung übliche baubegleitende Planen mit den damit einhergehenden engen Termin-vorgaben sowie die stete und fließende Abstimmung und Definition der planerischen Ziele und Schnittstellen mit sämtlichen Projektbeteiligten auf Planungs-, Ausführungs- und Bauherrenseite.

Planauszug Kanal
Planauszug Kanal
Planauszug Regelquerschnitt Straße
Planauszug Regelquerschnitt Straße
Planauszug Grünflächenplanung
Planauszug Grünflächenplanung
Planauszug Kabelschacht
Planauszug Kabelschacht
Planauszug Kanal
Planauszug Kanal
Planauszug Hydraulik Kanal
Planauszug Hydraulik Kanal
als PDF speichern Zurück zur Liste