Versorgung - Entsorgung

Kanalsanierung - Wasserbau

Straßenbau - Freianlagen

Planung  Beratung  Bauleitung

38002 Errichtung eines internationalen Begegnungszentrums IBZ, der
Martin Luther Universität Halle-Wittenberg
Emil-Abderhalden-Straße in Halle

38002....IBZ der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg; Außenanlagen, Infrastruktur-Erschließung, Regenwasserrückhalteanlage
Fertiggestelltes Gebäude mit Außenanlagen
Fertiggestelltes Gebäude mit Außenanlagen Fertiggestelltes Gebäude mit Außenanlagen
Fachgebiet:
Freianlagen
Abwasserentsorgung
Leistungsumfang:
HOAI §41-44 Ingenieurbauwerke
HOAI §38 Freianlagen
LP 2-7,8
Planungszeitraum:
2009 - 2011
Bauzeitraum:
2011 - 2012
Wertumfang:
120 T€
Bauherr/Auftraggeber:
Bau- und Liegenschaftsmanagement Land Sachsen-Anhalt Niederlassung Süd-Ost
Adresse:
06130 Halle / Saale An der Fliederwegkaserne 21
Kontakt/Ansprechpartner:
SG Bauingenieurwesen, Erschließung, Freiflächen, Altlasten, Entmunitionierung 0345/ 48238340

Für die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg war in der Innenstadt Halle(Saale) am Standort Emil-Abderhalden Straße ein internationales Begegnungszentrum zu errichten.
Die Planung umfasste die Entwässerungsanlagen außerhalb des Bauwerkes sowie die Gestaltung der dazugehörigen Außenanlagen. Die Ausführung erfolgte unter engen räumlichen Bedingungen, die durch tätige Vorgewerke weiter beeinflußt wurden.


Entwässerungsanlagen:
Um die Auflage einer begrenzten Zufuhr von Regenwasser in den öffentlichen Mischwasserkanal zu erfüllen wurde im Jahr 2011ein Regenrückstaukanal auf dem Gelände mit Ablaufteuerung und Notumgehungsschieber hergestellt. Das Rückstauvolumen beträgt ca. 8m³. Die maximale Abgabemenge ist auf 3l/s begrenzt. Zur weiteren Reduzierung der Einleitmengen wurden diverse Rigolenanlagen geplant und ausgeführt.

Bauleistungen:
15 m Stauraumkanal DN 800 GFK
61 m Rohrkanäle für Schmutz- und Regenwasser DN 150 und 200 PVC
5 Stück Revisionsschächte D400 bis D 1000
2 Stück Bauwerke am Stauraumkanal D1200, ein BW mit Abfußregler Qs= 3l/s-1 und Spindelflachschieber als Notumgehung

Außenanlagen:

Die dazugehörigen Außenanlagen wurden im Jahr 2012 einschließlich Zuwegung ausgeführt. entsprechend der Vorgaben des Denkmalschutze wurde die Zuwegung durch eine neue Türanlage ergänzt. Es wurden barrierefreie Zuwegungen, Terrassen, PKW-Stellplätze sowie Begleitgrün hergestellt. Während der Baudurchführung erfolgten zudem zahlreiche Auftragserweiterungen u.a. eine Rigolenanlage für die Balkonentwässerung an der Westseite de IBZ-Gebäudes und die Terrassenfläche an der Nordseite.

Bauleistungen:

89 m² PKW-Stellplätze, davon 1 Behindertenparkplatz mit barrierefreiem 

          Zugang zum Gebäudeeingang

80 m² Terrassenfläche West- und Nordseite

129 m² Gehwegbereiche

917 m² Begleitgrün / Rasenfläche und Schotterrasen

3 Stück Großgehölze

1 Stück Türanlage

3 Stück Rigolenanlagen

GFK-Rohr vor dem Einbau
GFK-Rohr vor dem Einbau GFK-Rohr vor dem Einbau
Lageplan-IBZ mit Außenanlagen
Lageplan-IBZ mit Außenanlagen
Situation nach dem Türeinbau
Situation nach dem Türeinbau Situation nach dem Türeinbau
Situationvor dem Türeinbau
Situationvor dem Türeinbau Situation vor dem Türeinbau
als PDF speichern Zurück zur Liste